Baustrahler Werkstattleuchten

Baustrahler Werkstattleuchten

Werfen Sie die Halogenstromfresser raus und setzen Sie auf LED Baustrahler

Falsche Wand gebohrt? Decke mit Boden verwechselt? Fensterbank in die Türöffnung montiert? Ein Grund für diese Faux-Pas könnte eine mangelnde Ausleuchtung der Baustelle sein, wenn nicht ein angeschlagener Orientierungssinn hinzukäme. Mit einem Baustrahler oder besser zweien davon wäre das nicht passiert. Denn man muss immer genau beleuchtet halten, was unter den Händen oder Werkzeugen Gestalt annehmen soll oder bewältigt werden will. Werkstattleuchten braucht es auch außerhalb des Baugewerbes; denn die verbreitete Gewissheit, dass erst strahlende Lichtverhältnisse optimale Ergebnisse zeitigen, gilt für wirklich alle Gewerbe und Gewerke, höchstens mit Ausnahme der Fotografen-Dunkelkammer.

4 Artikel

pro Seite

  • LED Baustrahler Fluter SLIM 30W 5500K

    back

    
    59,95 €
    Auf Lager
  • LED Baustrahler Fluter SLIM 50W 5500K

    back

    76,95 €
    Nicht auf Lager
  • LED Säule 114cm 60W 360°Ausleuchtung 5.400lm IP65

    back

    149,95 €
    Nicht auf Lager
  • LED Säule 150cm 100W 360°Ausleuchtung 9.000lm IP44

    back

    229,95 €
    Nicht auf Lager

4 Artikel

pro Seite

Keine Versteckspiele mit Baustrahler vor Ort

Baustrahler beziehen ihre Vorteile aus ihrer Beweglichkeit, ihrer Robustheit und Vielseitigkeit. Beweglichkeit deshalb, weil sie entweder in tragbarer Form überall abgestellt werden können und ihr Strahlwinkel durch Abkippen oder Anheben der Wanne der zu beleuchtenden Arbeitsfläche angepasst werden kann. Die Robustheit der LED Strahler macht sich schon am Gehäuse bemerkbar mit dem markanten Schutzgitter vor dem Lichtaustritt - falls vorhanden. Denn wird es wirklich noch gebraucht, dieses Gitter? Es stammt aus Zeiten, als Baustrahler noch ausschließlich Halogenstrahler waren - und sehr, sehr schockempfindlich. Die Halogenröhrchen gingen schon fast beim Anpusten kaputt. Hier punktet wieder die LED Technologie durch ihre Unempfindlichkeit und geringen Verschleiss. Was sich nicht geändert hat, sind die umfallsicheren Gestelle mit ihrem typischen Tragegriff über dem Strahler. Die Vielseitigkeit unterdessen ergibt sich aus dem kleinen Format, der in fast jeden Winkel reinpasst. Manche LED Strahler lassen sich bündeln, indem sie auf Ständern montiert werden, womit sich ihre Lichtausbeute vervielfacht und sich Licht aus leicht unterschiedlichen Seitenwinkeln einstellen lässt. Für Fälle, wo es am Arbeitsobjekt keinen Schlagschatten geben darf.

Licht, Licht und nochmal Licht: Werkstattleuchten im mobilen Einsatz

Was fällt uns neben ‚Beleuchtung Baustelle‘ garantiert noch ein? Ein Einsatz mit Arbeitsscheinwerfern an wirklich jeder Art von Arbeitsplatz, wo mal genauer hingeschaut und vor allem stärker ausgeleuchtet werden muss, aber keine stationären Scheinwerfer verlangt sind (die sonst im Wege wären), sondern lieber zur mobilen Lampe gegriffen wird. Denken Sie an einen KFZ-Betrieb, wo Karosseriearbeiten anfallen und am Blech geschweisst werden soll. Rasch sind ein paar Baustrahler neben dem Schweißplatz aufgestellt , am besten von zwei Seiten, und der Schweißer sieht unter seiner stark verdunkelten Brille oder Schutzhaube sehr gut das Objekt, das er zusammenfügen soll. Mit lichtstarken Werkstattleuchten, die LED typisch den Bruchteil an Stromverbrauch einfahren im Vergleich zu Halogenstahlern, blitzelt es nur so am Werkstück, die Elektrode findet leicht ihr Ziel, macht keine Blinddates und die Schweißarbeit gelingt besser. Ein weiterer Effekt ist, dass die enorme Hitzeentwicklung früherer Arbeitsleuchten mit starken Lampen von 500 oder 1000 Watt Verbrauch Teil der Geschichte wird. Hitze, die auch mal die Schutzscheibe vor der Halogenröhre bei einem Rempler zum Zerbersten brachte. Nichts dergleichen beim Gebrauch von LED Arbeitsleuchten. Coolness, die auch mit 30 oder 50 Watt auskommt.

Wieso sollten Werkstattleuchten nicht auch im Freizeitbereich strahlen?

In wenigen Minuten ist so ein Arbeitsplatz mit mobilen Werkstattleuchten versorgt und die handlichen Baustrahler ausgebracht. Sie brauchen nur noch eine Kabeltrommel, um den Strom ranzuführen, aber die werden Sie sowieso vor Ort haben für Ihre Maschinen. Der Einsatz der LED Strahler muss nicht auf die Arbeitswelt reduziert bleiben. Wollen Sie mal für ein Fest im Freien effektvoll Dinge, wie Figuren oder Baumstämme, anstrahlen, oder per Außenbeleuchtung eine Tanzfläche illuminieren (weniger zur Deko als zum Finden der Füße beim Tanzen), helfen Ihnen die mobilen LED Scheinwerfer mit ihrem praktischen Trage- und Absetzgestell weiter. Ihre robuste Bauart, schon von der Arbeitswelt her geschätzt, verträgt auch mal ein Drüberstolpern durch diejenigen, die ihren Tanzkurs schon vergessen haben.