Erfahrungen & Bewertungen zu LongLife LED GmbH by HK

RGB+CCT LED Panel

Es gibt LED Panels mit der Möglichkeit, einfach weißes Licht abzustrahlen in einer bestimmten Farbtemperatur.

Es gibt auch LED Leuchten, die farbiges Licht darstellen können, alles von Rot über Grün bis Blau (RGB) mit allen Misch- und Zwischentönen.

Und: Es gibt die RGB+CCT LED Panels - die können das alles zusammen und noch mehr! Das CCT steht nämlich dafür, dass zusätzlich zu farbigem Licht auch die weiße Lichtfarbe in ihrem gesamten Bereich zwischen Warmweiß über Neutralweiß bis Kaltweiß von diesen Leuchten dargestellt werden kann.

Durch die außerordentliche Vielseitigkeit wird diese Art der Leuchten für die Gestaltung der Innenraumbeleuchtung beständig interessanter und erfreut sich bei unseren Kunden einer extremen Beliebtheit. Lebendige Farbwechsel sind möglich oder auch weißes Licht mit der flexiblen Anpassung in der gewünschten Lichttemperatur.

Mit einem RGB+CCT LED Panel erwerben Sie ein Produkt, das für viele Jahre eine attraktive und unglaublich flexible Wohnraumbeleuchtung ermöglicht.

LED Panels als moderne Lichtquellen bestechen zudem durch ihr extrem flaches, elegantes Design.

Diese Leuchten sind buchstäblich "Highlights" im Haus und sorgen für ein einmaliges Ambiente.

5 Artikel

pro Seite

5 Artikel

pro Seite

CCT+RGB - Was heißt das eigentlich?

CCT ist die Abkürzung für „Correlated Color Temperature“ und bedeutet in der Welt der LED-Beleuchtung die relative Farbtemperatur einer weißen Lichtquelle.

Die Farbtemperatur wird in der Einheit Kelvin (K) angegeben. Weißes Licht wird je nach „Farbtemperatur“ in drei Abstufungen eingeteilt:

Warmweiß (orange/gelblich, 2.500K bis 3.500K), Neutralweiß (hellgelb/weiß, 3.500K bis 4.500K) und Kaltweiß (wird etwas „blau-stichig“ wahrgenommen, 4.500K bis 10.000K).

Bekannt sind uns von früher vor allem das warmweiße Licht der Glühbirne oder wiederum das kaltweiße Licht der sogenannten Neonröhren.

Für moderne CCT-LED Leuchten gilt, dass sie alle drei Farbtemperaturen wiedergeben können, so dass je nach aktuellen Anforderungen an die Beleuchtung die abgestrahlte Lichtfarbe flexibel eingestellt werden kann.

RGB ist die übliche Abkürzung für Rot, Grün und Blau, bei Leuchten also rotes, grünes bzw. blaues Licht.

Wenn man nun RGB+CCT kombiniert, dann…

… entsteht die Möglichkeit, eine Vielzahl neuer Farbmischungen darzustellen, denn es können nicht nur kräftige Farben, sondern auch schöne Pastelltöne eingestellt werden…

… oder auch einfach „rein weißes“ Licht, was beim Mischen von RGB in dieser Form nicht möglich ist.

Einsatzorte für ein RGB+ CCT LED Panels 

Ob im Arbeitszimmer, im Wohnzimmer oder zur Beleuchtung der Dekoration im Flur oder auch in einem Esszimmer – ein LED Panel sieht in jedem Zimmer wundervoll aus!

Wir sprechen von hochmodernen Leuchten, extrem flach und in verschiedenen Formen und Größen erhältlich, die Ihren Gestaltungswünschen für die Raumbeleuchtung einen riesigen Spielraum ermöglichen.

Wie bekomme ich ein RGB+CTT Panel an die Wand oder unter die Decke?

Die runden Panels sind mit den typischen Klemmfedern ausgerüstet, die den absolut schnellen und praktischen Einbau in einen Decken- oder Wandausschnitt bei Holz- oder Trockenbau ermöglichen. Sobald dieser Ausschnitt angefertigt und die Stromverbindung hergestellt ist, müssen diese Panels einfach nur noch in den Ausschnitt hinein geschoben werden – die Klemmfedern legen sich um und halten diese Leuchten dann an ihrem Ort fest.

Viele Möglichkeiten der Montage für RGB+CCT Panels

Die quadratischen und rechteckigen Panels haben sehr verschiedene Einbau- und Anbaumöglichkeiten, was sie noch attraktiver macht:

Sie können z.B. einfach wie ein Bild an die Wand gehängt werden, aber auch der Einbau in Wand- oder Deckenausschnitte ist bei diesen Panels möglich und damit das sehr elegante, plane Abschließen der Leuchte mit der umgebenden Oberfläche von Wand oder Decke.

Mit Hilfe von passenden Aufbaurahmen können diese Panels auch an Betonwände oder -decken angebaut werden. Diese Rahmen bieten u.a. den Vorteil, dass das Vorschaltgerät geschickt in diesem Rahmen vor Blicken versteckt werden kann, ähnlich wie diese Trafos beim Wandeinbau im Montageloch verschwinden.

Eine weitere Möglichkeit für die Montage der quadratischen und rechteckigen Panels ist die über eine Seilabhängung – mit wenigen Handgriffen verwandeln Sie Ihre neue Leuchte in einen Pendelleuchte. Entsprechendes Zubehör finden Sie unter diesem Link.