Warnung: Sie benutzen einen veralteten Internet-Browser.

Ihr Browser wird von www.longlife-led.de nicht mehr unterstützt. Bitte installieren Sie einen aktuellen, sicheren Browser wie zum Beispiel: Google Chrome, Microsoft Edge, Opera oder Mozilla Firefox

Kostenloser Versand
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Mobile Navigation

Für jeden Raum die passende LED Röhre

Unter unseren LED Neuheiten haben wir Ihnen die passende LED Röhre für jeden Wohnraum zu bieten. Auch wenn Sie eine LED Röhre für eine Werkstatt oder einen Büroraum suchen, so haben wir das passende Produkt für Sie in unserem Sortiment.

LED Röhren


Es ist uns ausgesprochen wichtig, für jeden Anspruch und für jeden einzelnen Raum die passende LED Röhre zur Verfügung zu stellen.

Für Sie erweitern wir stets unser Sortiment. Wenn Sie auf der Suche nach Led Leuchtstofflampen, nach LED Streifen für ganz flexible Einsätze oder nach LED Strahlern sind, dann sind Sie hier genau richtig.

Hier finden Sie eine Vielzahl flexibler Lösungen und die passende LED Röhre für den Innen- als auch für den Außenbereich.

Beleuchtung im Wohn-, Büro- und Werkstattbereich mit der geeigneten LED Röhre

Die passende LED Röhre erhellt jeden Raum auf ideale Weise. Wir bieten Ihnen eine umfassende Auswahl unterschiedlichster Größen und Leuchtstärken, sodass für jeden Anspruch die geeignete LED Röhre dabei ist.

Sie suchen die perfekte LED Röhre für die Erhellung von Büros? Auch für den Keller, für die Werkstatt und für den Speicher ist eine gute LED Röhre ausgesprochen wichtig. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen hier unsere Palette an unterschiedlichen Möglichkeiten präsentieren, sodass Sie mit Sicherheit für jeden Anspruch die passende LED Röhre bei uns finden.

LED Röhren für mehr Lichtkomfort

Wer kennt das nicht: Man geht durch eine Industriehalle, einen gewerblichen Betrieb oder durch ein Geschäft, und über einem flackert eine Leuchtröhre. Schon häufig erlebt ist das immer wieder eine recht nervige und unangenehme Sache. Oft kann das Flackern auf Dauer stören, vor allem wenn man in diesen Bereichen konzentriert arbeiten muß. Diese Röhren müssen dann meist ausgetauscht werden. Das bedeutet viel Aufwand und Kosten. 

Ein weiterer Nachteil aber: Viele Modelle bringen nicht gleich auf Knopfdruck die gewünschte Leistung. Oft braucht es einen Moment, ehe die volle Lichtstärke erreicht ist. Dabei verbrauchen die Röhren viel Strom und Energie. Es wird also Zeit, nach Alternativen zu Suchen. Eine mögliche Alternative sind die LED Röhren.

LED Röhren sind sparsamer, halten länger, flackern nicht und bringen Leistung auf Knopfdruck. Sowohl für Ihre Mitarbeiter als auch für Ihre Kunden ist das ein Gewinn.

Ein Austausch der Umwelt zu Liebe

Leuchtröhren werden gerne genommen, weil sie viel Leuchtkraft und helles Licht liefern können. Die Longlife LED GmbH hat sich auf LED Leuchtmittel spezialisiert.

Uns war es wichtig, auch die LED Röhre mit in unser Sortiment aufzunehmen. Die LED Röhren vereinen die Leuchtkraft der herkömmlichen Leuchtröhren mit den Vorteilen der LEDs.

Diese Vorteile können auch zu Ihren Vorteilen werden. Zwar kosten die LED Röhren in der Anschaffung meist etwas mehr, überzeugen dafür aber durch deutlich weniger Energie- und Wartungskosten und eine längere Haltbarkeit.

In der heutigen modernen Zeit wird der Umweltschutz immer wichtiger. Auch bei den Leuchtmitteln sollte man daher an die Umwelt denken. LED Röhren kommen nicht nur Ihrem Konto zu Gute, sondern auch der Umwelt.

Während andere Röhren mit Gas oder Quecksilber arbeiten, kann bei den LED Röhren darauf verzichtet werden. Gase und Quecksilber sind giftig und schaden der Umwelt. Indem bei den LED Röhren auf diese Substanzen verzichtet wird, tut jeder, der auf LED Röhren umsteigt, auch der Umwelt einen Gefallen.

Ganz wichtig: Beim Austausch der Leuchtmittel sollten Sie unbedingt darauf achten, die alten Leuchtmittel entsprechend richtig zu entsorgen. Denn auch ein falsches Entsorgen der Leuchtmittel mit Gas oder Quecksilber kann der Umwelt schaden. Viele Geschäfte nehmen die alten Röhren zurück. Bestimmt gibt es auch in Ihrer Nähe ebenfalls sonstige Rücknahmestellen, bei denen Sie Ihre alten Röhren sorgenfrei und mit einem guten Gewissen zurückgeben können.

Klassische Leuchtstoffröhren können je nach internem Vorschaltgerät (bei KVG/VVG (Klassische Vorschaltgeräte/ Verlustarme Vorschaltgeräte)) einfach gegen LED-Röhren ersetzt werden unter Verwendung eines LED-Starters. Es gibt aber auch elektronische Vorschaltgeräte (EVG), die keinen Starter besitzen. Hier können nur spezielle LED-Röhren eingesetzt werden, die in Verbindung mit „EVG“ Vorschaltgeräten geeignet bzw. zugelassen sind.

Alternativ kann auch eine Umverdrahtung der Leuchte vorgenommen werden für den Einsatz einer Standard-LED Röhre.

Hierzu wird das Vorschaltgerät abgeklemmt und an den G13 Röhrensockeln eine „VDE“ Verdrahtung vorgenommen.

WICHTIG: Beachten Sie bitte, dass dies eine bauliche Veränderung der Leuchte darstellt und die CE Zertifizierung erlischt.

Die Vorschaltgeräte werden zum Starten der klassischen Röhre im Einschaltmoment benötigt und bestehen aus einer gewickelten Spule auf einem Eisenkern. Diese erzeugen in Verbindung mit dem Starter eine hohe Zündspannung zum Starten der Röhre.

WICHTIG: Diese Zündspannung im Einschaltmoment würde das interne Netzteil in der Röhre zerstören.

Daher wird ein LED-Starter, der gegen den klassischen Starter ausgetauscht werden muss, entweder mitgeliefert oder muss separat dazubestellt werden. Bitte achten Sie auf den Lieferumfang. Der LED-Starter besteht intern aus einer Drahtbrücke und verhindert den Startvorgang des Vorschaltgerätes im Einschaltmoment.

Bei Vorschaltgeräten „KVG“ oder „VVG“, die einen Starter benötigen, ist es nicht zwingend notwendig, eine Änderung der internen Verdrahtung vorzunehmen. Das Vorschaltgerät wird durch die Verwendung des mitgelieferten „LED-Starters“ außer Kraft gesetzt.

WICHTIG ist aber zu wissen, dass die Vorschaltgeräte permanent mitlaufen und ca. 20W/h in Wärme umsetzten. Dies kann nur umgangen werden durch eine Umverdrahtungen (VDE Verdrahtung), um die vorhandene Leuchte mit den LED-Röhren noch effizienter zu machen.

Bei EVG „Elektronischen Vorschaltgeräten“ muss entweder eine Umverdrahtung erfolgen und das EVG intern abgeklemmt werden oder aber man verwendet spezielle LED-Röhren, die mit einem EVG betrieben werden können. Zu erkennen sind diese Leuchten daran, dass kein „Starter“ mehr am Gehäuse zu finden ist.