Warnung: Sie benutzen einen veralteten Internet-Browser.

Ihr Browser wird von www.longlife-led.de nicht mehr unterstützt. Bitte installieren Sie einen aktuellen, sicheren Browser wie zum Beispiel: Google Chrome, Microsoft Edge, Opera oder Mozilla Firefox

Kostenloser Versand
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Mobile Navigation

Weitere Aufhängungsmöglichkeiten für Flächenpanels

Neben den Ein- und Aufbaurahmen gibt es weitere Aufhängungsmöglichkeiten:

  • Z-Halter
  • Mit Z-Haltern werden Panels sehr nahe an Decken oder Wänden installiert. Im verfügbaren Spalt kann kein Schaltnetzteil abgelegt werden, da der Platz nicht ausreichend ist. Ein separater Ablageort müsste definiert werden.
  • Seilabhängung
  • Die Drahtseile transformieren ein Panel in eine moderne Pendelleuchte, die z.B. Tischflächen beleuchten.
  • Haken in Dreiecksform
  • Die Haken ermöglichen eine Aufhängung in Kombination mit anderen Materialien.
  • Clips
  • Die Clips sind für die Montage von Panels in Deckenausschnitte geeignet.

1. Verschrauben Sie die vier Clips an das LED Panel mit selbstbohrenden Rundkopf Schrauben M4x8.

2. Bohren Sie 4 Löcher – im passenden Abstand für die jeweilige Größe des Panels – in die Decke mit 6 mm Durchmesser und führen Sie die mitgelieferten Dübel ein.

3. Schrauben Sie 4x M4x28 in die Decke und lassen Sie diese mindestens 3 mm herausstehen.

4. Stellen Sie den elektrischen Anschluss her.

5. Sobald alle Schrauben befestigt sind, schieben Sie das LED Panel in die Schrauben an der Decke.

1. Verschrauben Sie die vier Clips an das LED Panel mit selbstbohrenden Rundkopf Schrauben M4x8.

2. Hängen Sie die eine Seite des LED Panels mit den befestigten Clips in das vorbereitete Loch in der Decke ein.

3. Stellen Sie den elektrischen Anschluss her.

4. Schieben Sie jetzt die andere Seite hoch bis das LED Panel in der Decke einrastet.